Kuratorium St.-Vinzenz-Hospital GmbH

Bild v.l.n.r. Christian Nacke, Margret Berentzen, Hermann Schnelte, Pastor Johannes Bartke, Klaus Schütte (Vorsitz)und Bürgermeister Werner Schräer.
Das Kuratorium der St.-Vinzenz-Hospital GmbH erfüllt seine ehrenamtlichen Aufgaben und Verantwortungen im Rahmen einer erlassenen Geschäftsordnung. Darin heißt es unter anderem, dass das Kuratorium aus sechs Mitgliedern sowie einem Beauftragten des Bischofs von Osnabrück und einem Beisitzer des Caritasverbandes Osnabrück bestehen soll. Weiter heißt es, dass die Mitglieder des Kuratoriums vom Bischof von Osnabrück für vier Jahre ernannt werden.

 

Der Vorsitzende wird vom Bischof ernannt und die Stellvertretung wird aus einem Mehrheitsbeschluss des Kuratoriums gewählt. An den Sitzungen des Kuratoriums, die in der Regel sechsmal im Jahr stattfinden, nimmt regelmäßig die Geschäftsführung und das gesamte Krankenhausdirektorium teil. In den Sitzungen des Kuratoriums findet ein intensiver Austausch zwischen den Geschäftsführungen, Leitungen und je einem Mitarbeitervertreter aller Einrichtungen statt.


Die Mitglieder des Kuratoriums orientieren sich bei ihren Entscheidungen am Leitbild des Krankenhauses, "...Gesundheit ganz nah".



Vorsitzender
Klaus Schütte

Tel. 05961 503 0