Daten und Fakten

Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und ist für die Betreuung des nördlichen Emslandes zuständig. Alleiniger Träger des Krankenhauses ist der Bischöfliche Stuhl zu Osnabrück.

Wir versorgen jährlich rund 4000 stationäre und ca. 10.000 ambulante Patienten in den drei chefärztlich geleiteten Kliniken für Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie und Psychosomatik. Unser Krankenhaus leistet die psychiatrische Vollversorgung des Emslandes.
Das Angebot unseres Krankenhauses umfasst:

  • insgesamt 150 vollstationäre Betten

  • davon 40 Betten Innere Medizin

  • 90 Betten Psychiatrie und Psychotherapie
  • 20 Betten Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • eine allgmeine psychiatrische Tagesklinik mit 14 Plätzen
  • eine gerontopsychiatrische Tagesklinik mit 15 Betten

  • eine psychiatrische Institutsambulanz


Mit fast 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Berufsgruppen, die in den verschiedenen Bereichen bei uns arbeiten, sind wir einer der größten Arbeitgeber im Raum Haselünne.